Aktivität mit Stamm Chasseral der Pfadi Orion Biel_14. März_1. und 2. Stufe

Beim Treffpunkt trudelten heute die WöBi’s und Pfader der PTA Biel und die Pfadis vom Stamm Chasseral am gleichen Ort ein.

Plötzlich kam eine Ägypterin auf uns zu. Sie sagte, sie irre seit dem BuLa umher und finde den Weg nach Hause einfach nicht mehr. Natürlich sind wir bereit, ihr zu helfen.

Wir studieren eine Landkarte und laufen dann gemeinsam los. Schon bald entdecken wir Hieroglyphen, die uns wohl den Weg weisen. Diese Spur führt uns immer weiter und so kommen wir zu einer komischen „Bieler-Pyramide“. Da werden uns interessante Dinge über Pyramiden erzählt und wir machen eine arabische Begrüssungsrunde:

Marhaba, ana …… (Pfadiname).

 

Auf unserem weiteren Hieroglyphenweg erfahren wir noch einiges über Ägypten, beispielsweise über den Arkade-Tee, die Religion und die Götter der alten Ägypter und dem Nil. Dabei laufen wir durch die Stadt, dem Nil entlang und erreichen schlussendlich das Meer und Ägypten. Die Ägypterin ist sehr froh, wieder zu Hause zu sein. Zum Dank, dass wir ihr geholfen haben, bekommen wir alle einen echten Skarabäus als Beschützer geschenkt.

Gemeinsam geniessen wir Zvieri und trinken dazu Karkade-Tee.

Danach spielen wir mit Bällen und unserem Fallschirmtuch. Viel zu schnell ist dieser abenteuerliche Nachmittag zu Ende. Es hat uns gefallen und wir verabschieden uns mit einem fröhlichen Ti ei ei.