Aktivität_22. August_1. und 2. Stufe

In Erinnerung an das diesjährige Sommerlager widmeten wir uns in dieser Aktivität noch einmal mit viel Freude dem Thema Römer.

Es versprach spannend zu werden – vor uns lag ein vielseitiger Postenlauf. Bevor wir jedoch mit dem Wettbewerb anfingen, bastelten wir aus Karton Schilder und dazu passende Schwerter. Nach Beendigung fiel der Startschuss zum Römerpostenlauf.  

Um den ersten Posten bravourös zu bestehen, musste man die Fragen von Pitry richtig beantworten können. Den ersten Posten hinter uns lassend, machten wir uns zu Fuss zum zweiten auf. Bei jenem bestand die Aufgabe darin, ein Pferderennen( Pferd und Reiter; wie im SoLa) zu bestreiten. Nachdem der Sieger und die weiter Platzierten feststanden, machten wir uns auf den Weg zurück ins Pfadiheim, wo auch schon die nächste und letzte Aufgabe auf uns wartete. Nun bewaffneten sich alle mit ihren selbstgemacht Schwertern und Schildern und traten damit zu einem Gladiatorenkampf an. Mit dem letzten Posten war dann auch die Aktivität beendent, zum Ausklang machten wir ein Tieiei.